Dienstag, 01 Mai 2018 17:53

STELLENAUSSCHREIBUNG: Gib der OUM (d)ein Gesicht

Wer ist die OUM? Die OUM ist jedes einzelne Mitglied.

Wie stark ist die OUM? So stark wie die Vereine mit ihren Mitgliedern.

Wer entscheidet in der OUM? Die Vereine zusammen mit dem Vorstand.

Wer ist der Vorstand der OUM? Du kannst dies sein.

Die OUM ist eine Organisation, welche sich ständig und dynamisch an den Puls der Zeit anzupassen versucht. Hierzu braucht es Leute, welche nicht nur Ideen haben, sondern auch bereit sind, diese zusammen mit einem Team umzusetzen.

Der Vorstand der OUM ist damit genauso wie jeder Verein dem Wandel der Zeit ausgesetzt. Dies bedeutet auch, dass immer wieder interessante Posten neu besetzt werden können, in welchen sich die an der DV gewählten Personen entfalten können. Per Ende der Saison 2017/2018 werden folgende zwei Posten nach seit langem angekündigter Demission der Amtsinhaber frei:

 

Aktuar:

Was war die Aufgabe vom abtretenden Verantwortlichen Anthamatten Claudio?

Meine Hauptaufgaben bestanden darin, die Kommunikation zwischen den Vereinen und dem Vorstand zu gewährleisten. Die jeweiligen Anmeldungen für die Mannschaften und Schiedsrichtern wurde über mich koordiniert. Auch die Litzen wurden von mir erfasst und in der Vereinsverwaltung unterhalten. Der Unterhalt der Vereinsverwaltung war somit auch eine von meinen Hauptaufgaben. Zusammen mit dem TK wurde somit der Spielbetrieb und das Lizenzwesen aufrechterhalten.

Bei Interesse oder Fragen:

Claudio Anthamatten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

André Imboden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Marketing:

Was war die Aufgabe vom abtretenden Verantwortlichen Imhof Steve?

In den vergangenen bald fünf Jahren durfte ich in erster Linie der Öffentlichkeit die OUM mit Wort und Schrift nahe bringen. Meine Hauptaufgabe besteht darin, auf der HP wie auch in der Medienlandschaft wöchentlich von den Spieltagen zu berichten. Hinzu kommen Vor- oder Zwischenberichte von der Liga sowie nach eigenem Ermessen kleinere Beiträge für die OUM Gemeinde wie etwa zur Weihnachtszeit.

Parallel gilt es auch den Kontakt mit Medienpartnern wie Kanal 9, RZ, Walliserbote, RRO usw. zu pflegen. Es darf erwähnt sein, dass die OUM bei diesen einen guten Anklang findet und gut vertreten ist. Ein schöner Effekt meiner Arbeit ist es, viele unterschiedliche und interessante Menschen in, aber vor allem auch rund um die OUM kennen lernen zu dürfen.

Ein Trugschluss im Arbeitsaufwand ist, dass der Marketingverantwortliche an jedem Spieltag anwesend sein muss. Mit ein paar einfachen Tricks ist dies nicht nötig. Diese bringe ich den Interessenten gerne näher.

Ich denke, mein Nachfolger darf von einem gut gespannten Netzwerk profitieren und dieses mit seiner persönlichen Note weiter verfeinern. Insbesondere im Bereich von Plattformen wie Facebook gibt es bestimmt noch zahlreiche interessante Ideen zu verwirklichen. Also nur zu, ich würde mich sehr freuen, wenn DU den bestehenden Posten in ein neues Zeitalter führen würdest.

Bei Interesse oder Fragen:

Steve Imhof unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

André Imboden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Administrative Mitarbeiter:

Parallel zum Vorstand gibt es in der OUM Mitarbeiter, welche rund um den sportlichen Betrieb äusserst wertvolle und unabdingbare Arbeiten übernehmen. Derzeit ist die Stelle des Webmasters vakant.

Hast du ein gewisses EDV-Flair und Freude an der Gestaltung? Dann bist du richtig: Der Webmaster der OUM kümmert sich um den Unterhalt und die Gestaltung der Webseite. Hierzu zählt nicht, Beiträge, Fotos u.s.w. hochzuladen, sondern in erster Linie die Werkzeuge bereitzustellen, damit die zuständigen Stellen dies hochladen können.Zu diesen Werkzeugen zählen aktuell Joomla, Typo, Facebook, Youtube und Flickr.

Aktuell befindet sich das Konstrukt „Website / Spielbetrieb und Vereinsverwaltung“ in einer Bereinigungsphase. Es gilt hier Komplexität heraus zunehmen und mit so wenigen unterschiedlichen Tools wie möglich aus zu kommen und in Sachen Sicherheit einen Schritt nach vorne zu machen. Die Präsenz der OUM kann allenfalls neu gestaltet oder mit mehreren Social Media Kanälen ergänzt werden.

Fragen oder Interesse? Melde dich beim Vizepräsident der OUM, Olivier Salzgeber unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Read 982 times Last modified on Dienstag, 01 Mai 2018 15:51