Montag, 28 Januar 2019 09:48

OUM Herren B: Erste Vorentscheidungen

Am vergangenen Samstag, den 26. Januar 2019, spielten die Herren B der OUM den vierten Spieltag. Dabei zeichnen sich die ersten Vorentscheidungen um den Auf- und Abstieg ab. Die Teams auf den Rängen 1 bis 3 setzen sich immer mehr ab und werden den Aufstieg unter sich ausmachen. Am Tabellenende hat der KTV Glis aktuell die schlechtesten Karten.

UHC Naters-Brig II - UHC Naters-Brig Academy 11:12 (4:10)
Die erste Partie des Tages sollte der Auftakt eines wahren Torreigens bilden. Im Vereinsduell konnte sich die Academy in der ersten Halbzeit einen grossen Vorsprung herausspielen. Diesen brachten sie schlussendlich knapp über die Zeit.

Fletschi Cracks – KTV Glis 16:4 (8:4)
Während Glis in der ersten Halbzeit noch einigermassen in Schlagdistanz blieb, vermochten die Saaser in der zweiten Halbzeit einen Gang hochzuschalten und erzielten 8 Tore in Serie. Die Fletschi Cracks verbleiben dadurch erster Verfolger des Topduos.

UHC Naters-Brig Academy – UHC Traktor Glis 14:10 (5:5)
Traktor Glis startete besser in die Partie. Mit Fortlauf des Spiels konnte Academy die Überhand gewinnen und sich am Ende doch verdient durchsetzen.

Ibex Grächen – Fletschi Cracks 6:5 (4:1)
Mit einem Sieg im Direktduell hätten die Fletschi Cracks punktemässig zu Ibex Grächen aufschliessen können. Nach der knappen Niederlage büssen sie an Boden zum Spitzenduo ein.

UHC Naters-Brig II – Narvik Guards 3:4 (3:0)
Die Narvik Guards mussten mit einem 0:3 Rückstand in die Pause. Dort besannen sich die Spieler eines Besseren und drehten den Match in der zweiten Halbzeit ohne einen weiteren Gegentreffer zuzulassen.

KTV Glis – UHC Traktor Glis 5:12 (3:3)
Im Kampf um den Abstieg sieht der KTV Glis seine Hoffnungen auf einen Verbleib in der zweithöchsten Spielklasse schwinden. Trotz toller Gegenwehr des KTV konnte sich Traktor Glis absetzen und seinerseits einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf feiern.

Ibex Grächen – Narvik Guards 13:4 (7:3)
Der Leader vermochte sich auch im zweiten Spiel durchzusetzen und schreitet gemeinsam mit Academy zielstrebig Richtung Aufstieg voran. Narvik Guards blickt ebenfalls auf einen erfolgreichen Spieltag zurück, konnten sie doch durch den Punktezuwachs die Distanz zu Schlusslicht KTV Glis erweitern.

Am nächsten Samstag, den 2. Februar findet in der altehrwürdigen Klos Halle in Naters der nächste Spieltag der Damen sowie die Viertelfinals des Cups statt.

Read 309 times Last modified on Dienstag, 29 Januar 2019 07:19